Diakonisches Projekt: Zeit für Andere – Hilfe vor Ort: ERBEN UND VERERBEN

Das Bürgerlichen Gesetzbuch behandelt in einer Vielzahl von Paragraphen das deutsche Erbrecht. Daneben gibt es zahlreiche Vorschriften im Bereich Erbschaftsteuerrecht. Grund genug, sich frühzeitig mit dem Thema „Erben und Vererben“ auseinanderzusetzen.

Der Vortrag befasst sich mit den klassischen Problemen des Erbrechts, insbesondere:

 

  • Testamentserrichtung
  • Testamentsgestaltung bei Ehegatten und Familien
  • Testamentsgestaltung bei behinderten Kindern oder bei Kindern, die auf „Hartz IV“ angewiesen sind
  • Testamentsgestaltung bei Ehescheidung und unehelichen Kindern
  • Pflichtteilsansprüche und Pflichtteilsreduzierung
  • Ausschlagung der Erbschaft
  • Erbscheinverfahren
  • Hinweise zum Erbschaftsteuerrecht

 

Nutzen Sie die Gelegenheit sich über dieses Thema zu informieren.

 

Referent

Dr. Jörg Munzig, Notar, Neu-Ulm

Zeit

Mittwoch, 19. September, 19 Uhr

Ort

Evang. Gemeindehaus Reutti, Auf dem Berg 3

Veranstalter    Evangelische Kirchengemeinde Reutti