2023 Grenzwertig – Kirchenkabarett

2023 Grenzwertig – Kirchenkabarett

Kirchenkabarett Grenzwertig

2023 – 30.6. – Kirchenkabarett, mit

„Das weißblauen Beffchen – Kirchlich bayrisches Pfarrkabarett“

 

 

Partner:
keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V.
KEB Katholische Erwachsenenbildung Landkreis Neu-Ulm
EBAM Evangelisches Bildungswerk Alb-Donau mit Medienstelle
EBW Evangelisches Bildungswerk Neu-Ulm

Leise und nebenbei – Engel

Leise und nebenbei -theologishe Anmerkungen zu Engeln

30.November 2022, 19 Uhr, Gemeindehaus Pfuhl

 

Herzliche Einladung

Engel sind ‚in‘. In der vor uns liegenden Advents- und Weihnachtszeit werden sie uns wieder zahlreich begegnen. Auf Weihnachtsmärkten und in der Werbung, in den Straßen und Geschäften, in Kindergärten und Altersheimen. Aber auch in Kirchen, Krippenausstellungen, in geistlichen und weniger geistlichen Liedern und Texten.

Aber ist auch immer Engel ‘drin‘, wo Engel draufsteht? Was hat es auf sich mit den Engeln? Worin liegt ihre Faszination?

Kunst und Kirche haben sich über viele Jahrhunderte mit ihnen auseinandergesetzt, haben ihnen Gestalt und Bedeutung gegeben und sie nicht zuletzt auch für ihre Interessen in Dienst genommen.

Was sagt die Bibel über die Engel? Und was ließe sich daraus lernen für unsere Gegenwart?

Den Engeln auf der Spur zu sein, mag schließlich dazu führen, zu erkennen, was uns heute fehlt oder wonach wir uns sehnen.

Referent des Abends ist Joachim Schmidt, Bildungsbeauftragter der Evangelischen Kirchengemeinde Pfuhl/Burlafingen. Kirchengemeinde und Evangelisches Bildungswerk Neu-Ulm laden herzlich ein. Der Eintritt ist frei.

Hier gehts zu den Veranstaltungsinformationen: https://www.evangelische-termine.de/d-6307330

2022 Trittbrettfahrer – Vortragsabend

Trittbrettfahrer

ein Vortragsabend

NS-Belastete aus unserer Gegend

Wir wissen heute viel über den Nationalsozialismus im Großen und Ganzen, aber nur wenig über lokale NS-Täter.

14. November 2022, 19:00 Uhr, Petrussaal – Neu-Ulm

https://www.evangelische-termine.de/d-6272977

ReferentIn:

Dagmar Hub, freie Journalistin aus Elchingen.

Dr. Wolfgang Proske, Autor und Verleger aus Gerstetten, früher Lehrer in Neu-Ulm.

Beide haben im Buch „Täter Helfer Trittbrettfahrer, Bd. 11: NS-Belastete aus Nordschwaben“ dazu geschrieben.

2022 Herbst Vöhringer Abend – Das geht meiner Seele nah

„Das geht meiner Seele nah“
Gedanken und  Gespräch zum Thema Depressionen
mit Joachim Schmidt (Autor)

„Die Depression ist wie ein Erdbeben. Jedoch keines, dessen Ursache außerhalb von mir liegt, sondern in mir selbst ist das Epizentrum.“

 

Wir laden ganz herzlich am Donnerstag, den 20. Oktober um 19.30 Uhr zum  Vöhringer Abend des EBW in die Martin-Luther-Kirche in Vöhringen, Beethovenstraße 1, ein.

 

weiter Infos: https://www.evangelische-termine.de/d-6272937

Abendmahl austeilen – „Leib Christi“

Abendmahl austeilen Seminar mit Übungen

 

SAVE THE DATE

22. April 2023 (coronabedingter Ersatztermin 01.07.23)

Ort wird noch bekannt gegeben

Bei der Austeilung des Abendmahls sind meist mehrere Mitwirkende beteiligt. Wie gelingt ein gutes Zusammenspiel untereinander und eine aufmerksame Zuwendung zu den Kommunikanten? Gemeinsam besprechen und erproben wir verschiedene Austeil-Formen (Kreis, Wandelkommunion, etc.) und Spendeworte und gehen den Fragen nach, die sich den Beteiligten vor Ort im Zusammenhang mit ihrer Abendmahlspraxis stellen (z.B. Reinigung der Kelche, Umgang mit Resten, Wein und Saft, Kinder beim Abendmahl, etc.)

Referentin:
Gabriele Lübke, Dipl.-Rel.-Päd., Trainerin für Liturgische Präsenz und weitere Trainerinnen/Trainer für Liturgische Präsenz

Zielgruppen:

Erfahrene Abendmahlsgelfende und Interesierte, die erst mit diesem Dienst beginnen möchten

 

Hier gehts zur Anmeldung: folgt noch https://www.evangelische-termine.de/d-6263906

NEUER TERMIN! Öffentlichkeitsarbeit

Öffentlichkeitsarbeit – leicht gemacht

NEUER TERMIN!!!

09. Februar 2022 – 19:00 Uhr – online

Mit wenig Aufwand viel erreichen? Das wäre schön.

Erfahren Sie wie eine gute und effektive Öffentlichkeitsarbeit für Ihre Gemeinde gelingen kann.

17.11.2022, 19:00 Uhr , online

Darum geht es im Kurzseminar:

– Wie funktioniert gute und zeitgemäße Öffentlichkeitsarbeit?

– Wo erreichen wir wen? – Zielgruppenorientierte Kommunikation

– Kommunikationskanäle und deren Funktion

– Kommunikation mit Konzept – vom Happen zu Häppchen

 

Referent:  Christian Schönfeld – Kommunikationsberater im
Amt für Gemeindedienst in der Evang.-Luth. Kirche in Bayern

 

Hier gehts zur Anmeldung: https://www.evangelische-termine.de/d-6256642

Hospizarbeit Region Illertissen

Miteinander unterwegs

Wir beraten und begleiten Schwerkranke, Sterbende, deren Familien und Hinterbliebene. Wir bieten Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche und für Menschen mit Behinderung an.

Neben Trauermeditation und Trauercafe stehen Waldbaden, Trauerwanderug und meditativer Tanz auf dem Programm. Über unseren „Letzte Hilfe Kurs“ bieten wir die Möglichkeit, sich mit dem gesellschaftlichen Tabutthema Tod und Trauer auseinanderzusetzen.

 

Kontaktdaten

AnsprechpartnerInnen – Koordination

Bruckhofstraße 6, 89257 Illertissen

Telefon: 07303-15 95 95

 

Cafe Miteinander

für Menschen in Trauer, jeden 1. Freitag im Monat, von 14:30 – 16:30 Uhr

 

mehr Infos auf der Homepage:

www.hospiz.illertissen.de